Datenschutzerklärung

 

Grundsätzliche Angaben

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Vorliegen einer Einwilligung verwendet.

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

 

Erhobene Daten

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden für die Ausführung unserer Dienste-, Service- und Nutzerleistungen verwendet.

Personenbezogene Daten werden von der Kanzlei über ihr Internetangebot nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.

Wenn Sie unser Portal besuchen, sammelt unser Webserver über Ihren Besuch verschiedene Protokollinformationen, sog. Logs, wie z.B. Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) und der anfragende Provider. Diese Daten können von der Kanzlei nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und werden auch nicht mit Daten aus anderen Datenquellen von der Kanzlei zusammengeführt.

Gleiches gilt für die von uns verwendeten Cookies. Cookies sind kurze Textdateien, in denen Informationen auf Ihrem PC gespeichert und bei Ihrem nächsten Besuch ohne Ihr Zutun wieder abgerufen werden können. Sie können in Ihrem Webbrowser die Verwendung von Cookies sperren. Dies kann allerdings dazu führen, dass einzelne Funktionen, die Ihnen die Nutzung unseres Angebots erleichtern nicht mehr funktionieren.

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.

 

Weitergabe an Dritte

Im Übrigen werden wir Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

 

Hinweise bezüglich Löschung, Auskunft und Widerspruch

Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden.
Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten. Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

Datensicherheit

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Die Mitarbeiter und die von der Kanzlei beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von der Kanzlei zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und sonstiger berufsbezogener Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

 

Anpassung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung werden auf unserer Webseite veröffentlicht. Änderungen gelten ab ihrer Publikation auf unserer Webseite. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um sich über gegebenenfalls erfolgte Aktualisierungen zu informieren.

 

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts

Claus-Peter Faul
Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Prof.-Drexel-Str. 4
84364 Bad Birnbach

Telefon: 08563 – 24 25
Telefax: 08563 – 97 50 26

info@strasse-faul.de